Polizei Köln

POL-K: 130428-1-K/GM Vater bei Auseinandersetzung erstochen - Sohn festgenommen

Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Am späten Samstagabend (27. April) hat ein 18-Jähriger in Wiehl - Drabenderhöhe seinen Vater (41) bei einem Familienstreit erstochen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es gegen 21.10 Uhr in der Wohnung der Familie, am Siebenbürger Platz, zum Streit zwischen dem 41-Jährigen und seiner Ehefrau (40). Der 18-Jährige kam seiner Mutter zu Hilfe und versetzte seinem Vater einen tödlichen Messerstich. Der Sohn wurde festgenommen. Eine Mordkommission der Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Obduktion des Leichnams soll noch heute erfolgen.

Weitere Auskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft Köln nicht vor Montag (29. April). mö

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: