Polizei Köln

POL-K: 130425-4- K Audi nach Unfall auf dem Dach gelandet

Köln (ots) - Heute Morgen (25. April) sind in Köln-Niehl zwei Autos zusammengestoßen, dabei wurden zwei Personen ( 37, 40) vermutlich leicht verletzt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein Fordfahrer (26) gegen 5.40 Uhr den rechten Fahrstreifen der Boltensternstraße in Richtung Friedrich-Karl-Straße. Zur gleichen Zeit befand sich ein Audifahrer (40) auf dem linken Fahrstreifen kurz hinter dem Ford. Der Fordfahrer wechselte ebenfalls auf den linken Fahrstreifen, um auf das dortige Tankstellengelände zu gelangen.

Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Autos. Der Audifahrer versuchte noch auszuweichen, dabei prallte er gegen einen Baum und das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Stillstand. Mit Hilfe von Passanten wurde der 40-Jährige sowie seine Beifahrerin (37) aus dem Wagen befreit. Beide wurden zur ärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr bis etwa 6.30 Uhr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (pe)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: