Polizei Köln

POL-K: 130421-5-K Betrunken gegen Gartenhaus

POL-K: 130421-5-K Betrunken gegen Gartenhaus
Bild 2

Köln (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (21. April) ist eine alkoholisierte Autofahrerin (19) in Köln-Eil in ein Gartenhaus gefahren. Die 19-Jährige, die nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, blieb unverletzt.

Gegen 5 Uhr fuhr die junge Hondafahrerin über die Bergerstraße in Richtung Frankfurter Straße. In Höhe des Hirschgrabens wendete sie ihren Civic, um rückwärts in eine Hofeinfahrt zu gelangen. Nach eigenen Angaben verwechselte die 19-Jährige hierbei das Gas- und Bremspedal und fuhr ungebremst in das Gartenhaus eines angrenzenden Grundstücks. Durch umherfliegende Gegenstände wurden zwei weitere Fahrzeuge beschädigt. Das Gartenhaus wurde komplett zerstört. An dem Honda Civic entstand erheblicher Sachschaden.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Ein entsprechender Test bei der Unfallverursacherin verlief positiv, über 0,9 Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: