Polizei Köln

POL-K: 130418-7-K Informationsfahrt zur Radverkehrssicherheit in der Innenstadt - Einladung für Medienvertreter

Köln (ots) - Am Montag (22.April) laden Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, Polizeipräsident Wolfgang Albers und Vertreter der Stadtverwaltung Köln Medienvertreter zu einer gemeinsamen Radtour im Bereich der Kölner Ringe ein. Die Strecke führt zu verschiedenen Unfallschwerpunkten, an denen es in der Vergangenheit zu Verkehrsunfällen, insbesondere unter Beteiligung von Radfahrern, gekommen ist.

Treffpunkt für mitfahrende Medienvertreter ist um 11 Uhr auf der Platzfläche Friesenplatz/Limburger Straße.

Von hier startet die Tour unter Beteiligung von Klaus Harzendorf, Leiter des Amts für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln, und Helmut Simon, Leiter der Direktion Verkehr der Polizei Köln entlang der Ringe. Die Tour endet dann auf der Bonner Straße/Rolandstraße. Unterwegs wird an mehreren neuralgischen Punkten über die spezielle Situation an der jeweiligen Örtlichkeit informiert. Gemeinsam werden mit den Teilnehmenden Lösungsansätze diskutiert, die die Gefahr weiterer schwerer Unfälle - insbesondere unter Radfahrerbeteiligung -in diesen verkehrsreichen Platz- und Straßenflächen reduzieren sollen.

Medienvertreter, die in der Gruppe mitfahren möchten, werden gebeten sich zeitnah bei der Pressestelle der Polizei Köln unter 0221/229-5555 anzumelden. Bitte bringen Sie ein Fahrrad und einen Fahrradhelm mit. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: