Polizei Köln

POL-K: 130416-2-LEV Metalldiebe auf Friedhof - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Täter entwendeten Grableuchten und Vasen mitsamt Betonsockel

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Zeit von Donnerstag (11. April) 18 Uhr bis Freitag neun Uhr auf dem Friedhof in Leverkusen-Hitdorf verdächtige Beobachtungen gemacht haben. In diesem Zeitraum entwendeten Unbekannte nach derzeitigem Sachstand 31 Grableuchten und 13 Metallvasen. An neun Gräbern verursachten die Diebe Sachschäden, ließen aber die Metallgegenstände zurück.

Zusammen mit einer Mitarbeiterin der Friedhofsverwaltung (67) begingen Polizisten das Gelände der Ruhestätte an der Hitdorfer Straße. Traurige Bilanz: Die Täter machten sich an mehr als 40 Gräbern zu schaffen. Die Beamten nahmen Strafanzeige auf und fotografierten die entstandenen Schäden. Das Kriminalkommissariat 59 hat die Ermittlungen in dem Fall bereits aufgenommen.

Wer hat auf dem Friedhofsgelände Personen gesehen, die Grableuchten und Vasen mitsamt Betonsockel weggetragen haben? Wer hat auf, oder in der Nähe des Friedhofes ein verdächtiges Fahrzeug bemerkt? Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 59 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter info@polizei-koeln.de entgegen. (he)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: