Polizei Köln

POL-K: 130402- 3- K Räuber verliert auf der Flucht seine Kopfbedeckung - Belohnung ausgesetzt

verlorene Mütze

Köln (ots) - Zeuge wird dringend gesucht! Wer kennt den Besitzer der verlorenen Baseball-Kappe?

Ein bislang unbekannter Täter hat gestern (1. April) eine Seniorin (79) in Köln-Bocklemünd / Mengenich beraubt. Auf seiner Flucht verlor der Unbekannte seine Baseball-Kappe. Hinweisgeber, die Angaben zu dem Räuber machen können, werden gebeten, sich umgehend mit dem zuständigen Kriminalkommissariat 14 in Verbindung zu setzen. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, haben Angehörige eine Belohnung von 1000 Euro ausgelobt.

Gegen 10 Uhr war die Dame zu Fuß auf dem Hindemithweg unterwegs. "In Höhe des Spielplatzes wurde ich plötzlich von einem Mann angegriffen", sagte die 79-Jährige später bei der Anzeigenaufnahme. "Er riss sofort an meiner Handtasche", schilderte die Frau weiter. Als die Seniorin versuchte, ihre Tasche festzuhalten, stieß der Täter die Kölnerin brutal zu Boden und rannte mit seiner Beute in Richtung Ollenhauerring.

Ein Mann, dessen Personalien nicht bekannt sind, wurde auf die Hilferufe der Überfallenen aufmerksam und eilte ihr zur Hilfe. Bei dem Angriff wurde die 79-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und verbleibt dort stationär.

Der Täter hat auf seiner Flucht eine Kappe verloren. Ein Foto der Kopfbedeckung ist unter www.presseportal.de abrufbar. Weiterhin ist bekannt, dass der Flüchtige einen Kapuzenpullover getragen haben soll.

Weitere Zeugen, insbesondere der bislang unbekannte Helfer, werden dringend gebeten, sich unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per Email unter info@polizei-koeln.de zu melden. (pe)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: