Polizei Köln

POL-K: 130321-3-K Kind bei Badeunfall in Kölner Schwimmbad lebensgefährlich verletzt

Köln (ots) - Am Donnerstag (21. März) ist ein Kind beim Schulsport in einem Kölner Schwimmbad lebensgefährlich verletzt worden. Im Laufe des Vormittags hielten sich mehrere Schwimmklassen in der Sporteinrichtung im Ortsteil Mülheim auf. Seitens der Feuerwehr wurde gegen 10 Uhr unter anderem ein Rettungshubschrauber zu dem Unfallort an der Bergisch Gladbacher Straße entsandt.

Hintergründe und genauer Unfallhergang sind bislang unklar. Die Polizei Köln hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. Es wird nachberichtet. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: