Polizei Köln

POL-K: 130320-3-K
Nijmegen/NL Die Wasserschutzpolizei Nijmegen/NL bittet um Ihre Hilfe

Köln (ots) - Toter aus der Waal auch nach 10 Jahren noch nicht identifiziert

Am 14. März 2003 wurde westlich von Nijmegen in der Gemeinde Tiel in den Niederlanden ein in der Waal treibender Mann gefunden. Die Identität der Person ist auch nach zehn Jahren noch nicht geklärt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit begab sich der ca. 30 bis 50 Jahre alte Mann auf deutscher Seite in suizidaler Absicht in den Rhein und ertrank. Der Tote ist 175 cm groß, hat schwarze Haare und dunkle Augen. Er ist beschnitten und vermutlich südeuropäischer Herkunft. Bei seinem Auffinden trug er einen goldenen Ring am rechten kleinen Finger. Außerdem war er mit einem grauen T-Shirt, einem schwarzem Pullover sowie einer blauen Jeans der Marke Edwin, amerikanische Größe W 31 - L 32, bekleidet. Er trug blaue Sportschuhe der Marke Adidas in Größe 42,5. Wer erkennt den Verstorbenen auf dem Foto oder kann Hinweise zu seinen Aufenthaltsorten bis zum Jahr 2003 machen?

Ein Foto des Toten ist über die Pressemeldung der Polizei Kleve erhältlich. Hinweise zur Identität dieser Person werden unter Telefon 00 31 / 7 93 45 98 76 oder Fax 00 31 / 2 43 77 52 44 an die Polizei Nijmegen oder unter Telefon 02821 / 5 04 11 11 an die Polizei Kleve erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: