Polizei Köln

POL-K: 130306-4-K Schokolade geklaut - Festnahme

Köln (ots) - Die Polizei Köln hat gestern Abend (5. März) in der Kölner Südstadt drei Ladendiebe (25, 26, 28) auf frischer Tat festgenommen.

Völlig unbeobachtet fühlten sich die Drei als sie gegen 19.25 Uhr ein Lebensmittelgeschäft in der Nähe des Chlodwigplatzes aufsuchten. Das Trio ging zielstrebig in die Süßwarenabteilung und steckte mehrere Tafeln Schokolade in die Jacke. Schnellen Schrittes verließen sie gemeinsam das Geschäft. Nur wenige Sekunden später klickten auch schon die Handschellen. Zivilpolizisten hatten die rumänischen Männer zuvor auf der Straße gesehen und Verdacht geschöpft, als sie sich auffällig umsahen.

Bei der Durchsuchung der Diebe fanden die Beamten noch mehr gestohlenen Süßwaren, Kappen und Modeschmuck in einem Rucksack. Die Festgenommenen haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Es ist beabsichtigt, sie heute noch einem Haftrichter vorzuführen. (dr)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: