Polizei Köln

POL-K: 130227 -2-K Nach Angriff mit Teleskopschlagstock schwer verletzt

Köln (ots) - Zwei junge Männer (31, 25) sind heute Morgen (27. Februar) in Köln Ehrenfeld gegen 4.30 Uhr nach einem Gaststättenbesuch von zwei Schlägern (22, 32) angegriffen worden. Eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife bemerkte die beiden verletzten Geschädigten, die sich knieend beziehungsweise liegend auf der Venloer Strasse in Höhe der Hausnummer 420 auf dem Gehweg befanden. Nach kurzer Rücksprache mit den Verletzten, wurden die Tatverdächtigen noch in unmittelbarer Umgebung angetroffen. Noch bevor die beiden Schläger von der Polizei festgehalten werden konnten, warfen sie den Teleskopschlagstock unter ein geparktes Fahrzeug.

Die beiden Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Auf der Wache wurde ihnen eine Blutprobe entnommen. Beide Geschädigte wurden mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär verblieben. Eine Strafanzeige wurde erstattet. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern derzeit noch an. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: