Polizei Köln

POL-K: 130225-1-K Zweiraddiebe brechen 28 Garagen auf - Zeugen gesucht

Köln (ots) - Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (21. Februar) haben unbekannte Täter in einem Garagenhof in Köln-Holweide gewütet. Die Diebe entwendeten zwei Kleinkrafträder und beschädigten vier weitere Zweiräder bei dem Versuch auch diese zu entwenden. An zehn der 28 aufgehebelten Garagen entstand Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen, denen die Einbrecher im Bereich des Garagenhofes an der Zillestraße aufgefallen sind. Aufgrund der Menge der aufgebrochenen Garagen müssen die Täter sich über einen längeren Zeitraum im Bereich des Hofes aufgehalten haben. Außerdem brachen sie, nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, verschiedene Kleinkrafträder und Motorräder auf und versuchten sie zu starten, bevor sie mit den entwendeten Zweirädern entkamen.

Hinweise nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 55 unter der Telefonnummer 0221/229-0 entgegen. (mö)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: