Polizei Köln

POL-K: 130219-3-K Raubüberfall in U-Bahn Station Ehrenfeld

Köln (ots) - Ein 33-Jähriger ist in der Nacht zum Freitag (22. Februar) um 1.40 Uhr in Köln Ehrenfeld Opfer eines Raubüberfalles geworden.

Nach ersten Ermittlungen befand sich der Geschädigte in der Zwischenebene der U-Bahn Station in Ehrenfeld an der Venloer Strasse. Hier traf er auf die zwei unbekannten Räuber, die ihn festhielten und ihm seine Geldbörse entwendeten.

Die beiden Tatverdächtigen konnten unerkannt mit der Beute flüchten.

Das Opfer kann zur Beschreibung lediglich sagen, dass es sich bei dem "Duo" um Nordafrikaner handeln soll.

Die Polizei Köln sucht nun Zeugen, die sich mit dem Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder unter info@polizei-koeln.de in Verbindung setzen. (sb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle

Telefon: 0221 - 229 5555
http://www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Köln

Das könnte Sie auch interessieren: