Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: Feuer in leerstehendem Wohnteil eines alten landwirtschaftlichen Gebäudes

FW-LK Leer: Feuer in leerstehendem Wohnteil eines alten landwirtschaftlichen Gebäudes
Das Gebäude wurde nach den Löscharbeiten belüftet

Völlen (ots) - Diverse Einsatzkräfte der Feuerwehren in Westoverledingen sind am späten Montagnachmittag zu einem vermeintlichen Wohngebäudebrand nach Völlen alarmiert worden. Passanten hatten um 17:11 Uhr in einem leerstehenden Wohnhaus ein Feuer gemeldet.

Aufgrund der Meldung und gemäß der Alarm und Ausrückordnung wurden die Feuerwehren aus Völlen, Völlenerfehn, die Löschgruppe Mitling-Mark sowie weitere Atemschutzkräfte aus Steenfelde, die Wärmebildkamera der Feuerwehr Ihrhove und der Einsatzleitwagen der Gemeinde Westoverledingen alarmiert.

Beim Eintreffen war bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude zu erkennen, ein offenes Feuer war zunächst nicht feststellbar. Bei dem Gebäude handelte es sich um den nicht mehr bewohnten Wohnteil eines Landwirtschaftlichen Hofes. Erste Kräfte gingen zur weiteren Erkundung unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor.

In einem Bereich des Hauses, an einem Elektrogerät wurde der Brandherd dann entdeckt und abgelöscht. Während das gesamte Gebäude belüftet und vom Rauch befreit wurde, gingen weitere Kräfte mit der Wärmebildkamera vor um mögliche versteckte Glutnester zu suchen. Die Suche in dem gesamten Gebäude konnte dann aber ohne einen weiteren Fund beendet werden.

Ob möglicherweise ein technischer Defekt an dem Gerät brandursächlich war, ermittelt jetzt die Polizei. Neben den Einsatzkräften der Feuerwehr und der Polizei war auch das Deutsche Rote Kreuz mit der SEG Florian vor Ort. Insgesamt waren rund 85 Kräfte an dem Einsatz beteiligt.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz glücklicherweise niemand. Aufgrund der hohen Außentemperaturen wurden die eingesetzten Kräfte mit diversen Kaltgetränken versorgt. Nach rund zweieinhalb Stunden konnte der Einsatz dann beendet werden.

++ 19.06.2017 - 17:11 ++ ++ Völlen - Latter ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de
Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Landkreis Leer

Das könnte Sie auch interessieren: