Feuerwehr Landkreis Leer

FW-LK Leer: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

FW-LK Leer: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall
Der Wagen fing im Graben an zu brennen

Diele (ots) - Am Freitagabend war es auf der Dieler Straße in Diele (Stadt Weener) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau war mit ihrem Ford Ka von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Der PKW wurde danach in einen Graben geschleudert und fing sofort Feuer. Die Fahrerin konnte sich glücklicherweise selbst aus dem Kleinwagen befreien. Die Feuerwehren aus Diele und Weener wurden alarmiert. Beim Eintreffen stand der PKW bereits in Vollbrand.

Ein sofort eingeleiteter Löschangriff dämmte die Flammen zügig ein. Mit Schaum wurde das Fahrzeug dann vollständig abgelöscht. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wie es aber genau zu dem Unfall gekommen war, ermittelt jetzt die Polizei.

++ 19.05.17 - 18:34 ++ ++ Diele - Dieler Straße ++

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de
Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Landkreis Leer

Das könnte Sie auch interessieren: