Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Kraftstoffspur über die Stadtgrenze hinaus

Xanten (ots) - Dienstag, 08.08.2017, 18:44 Uhr - Am Dienstagabend wurde die Löschgruppe Birten zur Beseitigung einer Kraftstoffspur alarmiert. Wie sich heraus stellte, zog sich die Kraftstsoffspur über die Straßen Zur Wassermühle in Xanten-Birten, sowie im Kreuzungsbreich der Xantener Straße, Neue Straße und Schulstraße in Alpen-Menzelen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Alpen Löschgruppe Menzelen wurden bereits um 17:56 Uhr alarmiert. Die Kraftstoffspur wurde abgestreut und im Kreuzungsbereich durch die LG Menzelen wieder aufgenommen. Im Bereich der Straße Zur Wassermühle wurde, in Absprache mit dem Ordnungsamt, eine Fachfirma mit der Beseitigung der abgestreuten Kraftstoffspur beauftragt. Der Einsatz für die Löschgruppe Birten war nach ca. 90 Minuten beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecherin
Uta Ketteler
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Xanten

Das könnte Sie auch interessieren: