Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Mehrfache Auslösung von Brandmeldeanlagen

Xanten (ots) - Montag, 10.07.2017 - Zu insgesamt drei Einsätzen musste die Feuerwehr Xanten im Laufe des Montags ausrücken.

Grund der Alarmierung war in allen drei Fällen das Auslösen von 
automatischen Brandmeldeanlagen.
Um 07:21 Uhr erfolgte die erste Auslösung in einem Hotel auf der 
Niederstraße. Schnell konnte durch die ersteintreffenden Kräfte ein 
technischer Defekt als Ursache festgestellt werden.
Zwei Mal, binnen kurzer Zeit, löste die Anlage eines Gewerbebetriebes
an der Sonsbecker Straße aus.
Auch hier war eine technische Störung ursächlich für die Auslösung.
Ein Zusammenhang mit dem flächendeckenden Stromausfall am Morgen, 
kann nicht ausgeschlossen werden.

Hinweis: Auch wenn ein technischer Defekt bei mehrfachem Auslösen 
einer solchen Brandmeldeanlage offensichtlich ist, wird jedes Mal die
gleiche Anzahl an Einsatzkräften zur Einsatzstelle entsandt. Ein 
bestätigtes Feuerereignis kann nie im Vorfeld ausgeschlossen werden. 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Philipp Schäfer
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de

Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Xanten

Das könnte Sie auch interessieren: