Feuerwehr Xanten

FW Xanten: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

FW Xanten: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Der PKW kam auf einer Wiese zum Stehen

Xanten (ots) -

Donnerstag, 13.04.2017, 18:44 Uhr - Aus bislang ungeklärter Ursache 
kam der Fahrer eines PKW in einem Kurvenbereich der Urseler Straße 
von der Fahrbahn ab. 
Zunächst touchierte der PKW ein Schild am rechten Fahrbahnrand, 
durchbrach anschließend einen Weidezaun und kam schließlich auf der 
angrenzenden Wiese zum Stehen.
Entgegen der ersten Einsatzmeldung wurde der Fahrer nicht in seinem 
PKW eingeklemmt, sondern konnte diesen bereits vor Eintreffen der 
ersten Einsatzkräfte eigenständig verlassen.
Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich somit auf die 
Absicherung der Einsatzstelle und das Abklemmen der Batterie. 
Der Brandschutz wurde ebenfalls sichergestellt.

Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei der Stadt 
Xanten der Löschzug Xanten-Mitte, sowie die Löschgruppe Birten. 

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Xanten
Pressesprecher
Philipp Schäfer
E-Mail: presse@feuerwehr-xanten.de
http://www.feuerwehr-xanten.de
Original-Content von: Feuerwehr Xanten, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Xanten

Das könnte Sie auch interessieren: