Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Feuerwehrmann Rolf Heidenberger "Mensch des Jahres"

    Kiel (ots) - Kiel, 02.01.2006; Nr. 03

    Eisenschmidt lobt vorbildliches ehrenamtliches Engagement

    Der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein, Landesbrandmeister Uwe Eisenschmidt, hat Rolf Heidenberger aus Appen, Kreis Pinneberg, zur Wahl als "Mensch des Jahres" seine Anerkennung und Glückwünsche ausgesprochen.  Die Leserinnen und Leser des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages haben Rolf Heidenberger auf Platz 1 gewählt.

      "Heidenbergers beispielhaftes ehrenamtliches Engagement als
Feuerwehrmann ist mehr als vorbildlich", sagte der Vorsitzende.
Gleichzeitig zeigt die Wahl auch, welch eine positive Anerkennung das
Ehrenamt Feuerwehr in unserer Gesellschaft genießt.

    Innerhalb weniger Jahre und Dank einer großen Helferschar ist die Veranstaltung "Appen musiziert", unter der Federführung von Heidenberger, zur größten Wohltätigkeitsveranstaltung einer Freiwilligen Feuerwehr in Deutschland geworden. Die gesamten Einnahmen von bisher 1,9 Millionen Euro sind für krebskranke Kinder zur Verfügung gestellt worden.

    Auch der Pinneberger Kreiswehrführer Bernd Affeldt zollt seinem Kameraden große Anerkennung: "Wir sind sehr Stolz, einen so aktiven Feuerwehrkameraden in unseren Reihen zu haben".

    Werner Stöwer Pressereferent, Telefon 0431 - 603 2109 oder 0177 - 22 45 444


ots Originaltext: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12

Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Stöwer
Telefon: 0431 - 603 2109
Fax: 0431 - 603 2119
E-Mail: stoewer@lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de/home.html

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: