Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Feuerwehr unterstützt Produktion "Kieler Tatort"

    Kiel (ots) - Beamte der Kieler Berufsfeuerwehr spielten als Komparsen in verschiedenen Bildern der Fernsehproduktion zum "Kieler Tatort" mit.

    Damit Kommissar Borowski, dargestellt von Axel Milberg, während der Ermittlungen sicher in einen tiefen Schacht abwärts steigen kann, sorgten die Kieler Höhen-Retter für die nötige Sicherheit.

    Die ARD strahlt den "Kieler Tatort" in ihrem 1. Programm am Sonntag, 2. Oktober 2005 um 20:15 Uhr, aus.

    Aufgrund aktueller Ereignisse kann es zu Programmänderungen kommen!


ots Originaltext: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12

Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Stöwer
Telefon: 0431 - 603 2109
Fax: 0431 - 603 2119
E-Mail: stoewer@lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de/home.html

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: