Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: NDR-Fernsehbeitrag ĂĽber Pflichtfeuerwehr in List auf Sylt

Kiel 23. März 2005, Nr. 17

Pflichtfeuerwehr in List auf SyltÂ…

.. darĂĽber berichtet der NDR in einem Fernsehbeitrag im "Schleswig-Holstein-Magazin" am heutigen

Mittwoch, 23. März 2005, zwischen 19:30 und 19:57 Uhr

    Hintergrund: Mit Wirkung vom 17.03.2005 wurde die Anerkennung der Feuerwehr List als Freiwillige Feuerwehr durch die Aufsichtsbehörde des Kreises Nordfriesland, durch den stellv. Landrat Jörg von Sobbe, widerrufen. Mit einer vorhandenen Personalstärke von 18 Feuerwehrleuten ist eine ausreichende persönliche Leistungsfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehr List nicht mehr gegeben.

    Wie uns Kreisbrandmeister Christian Albertsen, mitteilt, und uns vom NDR bestätigt wurde, war ein Team des NDR-Studio Flensburg in List auf Sylt und hat dort einen Beitrag aufgezeichnet.

    Aufgrund aktueller Ereignisse kann es zu Programmänderungen kommen!

Werner Stöwer, Pressereferent, Telefon 0431 - 603 2109


ots-Originaltext: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12

RĂĽckfragen bitte an:
Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0431 - 603 2109
Fax: 0431 - 603 2119
Email: stoewer@lfv-sh.de

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: