Feuerwehr Ahlen

FW-WAF: Kurzschluß im Mehrfachstecker

Bild 1 Feuerwehr Ahlen

Ahlen (ots) - Vermutlich kam es durch einen Kurzschluss in einem Mehrfachstecker zu einem Kühlschrankbrand im Keller eines Einfamilienhauses. Bei dem selbsteingeleiteten Löschversuch mit Decken erlitt die Hausbewohnerin eine Rauchgasinhalation. Sie wurde in das Ahlener St.Franziskus Hospital transportiert. Vorsorglich wurden die Tochter und Mutter der Hausbewohnerin mit einem weiteren Rettungswagen in das Krankenhaus Ahlen transportiert. Da der Brand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht war, wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Die Stadtwerke Ahlen schalteten das Gebäude stromlos.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ahlen
Telefon: 02382-9500
E-Mail: presse@feuerwehr-ahlen.de
http://www.feuerwehr-ahlen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ahlen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ahlen

Das könnte Sie auch interessieren: