Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (98/2017) Trickdiebstahl in Bovenden

Göttingen (ots) - Bovenden, Feldtorweg, Mittwoch, 1. Februar 2017, gegen 10.30 Uhr

BOVENDEN (jan) - Eine unbekannte Trickdiebin hatte bereits am Mittwochvormittag (01.02.2017) eine Seniorin bestohlen. Nach Angaben der Geschädigten stand sie an ihrem Fahrzeug im Feldtorweg in Bovenden (Landkreis Göttingen), während eine etwa 20 jährige Frau sie um Geld bat. Als die Geschädigte der jungen Frau etwas Kleingeld geben wollte, wurde sie von ihr plötzlich bedrängt. Nachdem verschwand die Frau in unbekannte Richtung. Zu einem späteren Zeitpunkt stellte die 81 Jahre alte Frau aus Bovenden fest, dass ihr mehrere Hundert Euro gestohlen wurde. Täterbeschreibung: etwa 20 Jahre alte Frau, südländisches Aussehen, ca. 165 cm groß, lange dunkelfarbene Haare und sprach gebrochen deutsch.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen. Insbesondere wird nach einem dunkelfarbenen Kleinwagen gesucht, der nach der Tatzeit in Richtung Eddiegehausen/ Rauschenwasser fuhr und in dem ein vermutlich südosteuropäisches Pärchen saß. Der Fahrer soll einen Bart haben und trug eine Mütze.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Janzen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: