Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

WSP-EMD: Frachtschiff läuft auf seiner Fahrt nach Papenburg auf Grund

Emden (ots) - Ein unter der Flagge von St. Vincent fahrendes Frachtschiff ist gestern aus noch unbekannten Gründen auf der Ems auf Grund gelaufen. Ersten Erkenntnissen der Wasserschutzpolizei Emden zufolge ist dabei jedoch kein Schaden am Schiff entstanden.

Das mit Stahlplatten beladene Seeschiff befand sich auf der Reise nach Papenburg. Bei Ems Kilometer 8,5, in Höhe der Ortschaft Weener, kam es zur Grundberührung. Dem 53-jährigen Kapitän gelang es jedoch, das Schiff nach etwa fünf Minuten aus eigener Kraft wieder flott zu bekommen. Ohne fremde Hilfe lief das Seeschiff in den Hafen Papenburg ein.

Beamte der Wasserschutzpolizei Emden nahmen in Papenburg ihre Ermittlungen zur Unfallursache auf. Um sicherzustellen, dass sich das Schiff in einem verkehrssicheren Zustand befindet, wurde dem verantwortlichen Schiffsführer in Abstimmung mit der BG-Verkehr die Auflage erteilt, sein Fahrzeug vor der Weiterfahrt untersuchen zu lassen.

Die Ermittlungen dauern an./wo

53

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizei Emden
Telefon: 04921/90333-122

oder Pressestelle der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen
Telefon: 0511/9695-1004
E-Mail: pressestelle@zpd.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

Das könnte Sie auch interessieren: