FW Dülmen: Generalversammlung Löschzug Merfeld

FW Dülmen: Generalversammlung Löschzug Merfeld
Wehrführer Uwe Friesen und Zugführer Josef Bohmert mit den Beförderten und neu ernannten Vorstandsmitgliedern.

Dülmen-Merfeld (ots) - Zwei neue Mitglieder im Löschzug, zwei Beförderungen, zwei neue Gesichter im Vorstand - verschiedene Personalien standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Merfeld. So konnte Wehrführer Uwe Friesen Dirk Greive zum Feuerwehrmann und Michael Schwake zum Oberfeuerwehrmann ernennen. Bei den Vorstandswahlen trat Karl Uhlending nach neun Jahren als Beisitzer nicht erneut an, für ihn wurde Manfred Temming gewählt. Ebenfalls neu in den Vorstand rückte Heiner Borchers. Zuvor hatten Zugführer Josef Bohmert und Schriftführer Alfons Eversmann auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Sie berichteten über die 28 durchgeführten Übungsdienste sowie die 15 absolvierten Einsätze. Unter anderem war der Zug bei Verkehrsunfällen oder Sturmeinsätzen gefordert. Aber auch ein Kellerbrand in der Bauerschaft musste gelöscht werden. Die Mitgliederzahl stieg durch die beiden Neuaufnahmen Michael Schwake und Rene Stegemann. Um für die Arbeit in der Feuerwehr weiter gut gerüstet zu sein, wurden zahlreiche Lehrgänge auf Kreisebene oder am Institut der Feuerwehr in Münster durch die Kameraden besucht. Die Ausrüstung des Zuges konnte unter anderem durch Anschaffung von Türöffnungswerkzeug oder Tauchpumpen weiter verbessert werden. Für den Schulungsraum kaufte die Stadt Dülmen einen Beamer.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Dülmen
Presseabteilung
Telefon: 02594/12-361
E-Mail: presse@feuerwehr-duelmen.de

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Dülmen

Das könnte Sie auch interessieren: