FW Dülmen: Reste vom Silvesterfeuerwerk brennen im Abstellraum

FW Dülmen: Reste vom Silvesterfeuerwerk brennen im Abstellraum
Fahrzeuge auf der Max-Planck-Straße

Dülmen-Buldern (ots) - Um 3.27 Uhr wurden die Züge Dülmen-Mitte und Buldern zur Max-Planck-Straße im Ortsteil Buldern gerufen. Dort brannten Reste von Silvesterfeuerwerk in einem Abstellraum, der direkt an einem Treppenhaus angrenzte. Durch die Feuerwehr wurde das Haus geräumt, das Feuer gelöscht, sowie Lüftungsmaßnahmen durchgeführt. Der Einsatz war nach rund 60 Minuten beendet. Die Bewohner konnten die Wohnungen im Anschluss an die Löscharbeiten wieder betreten.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Dülmen
Presseabteilung
Telefon: 02594/12-361
E-Mail: presse@feuerwehr-duelmen.de

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Dülmen

Das könnte Sie auch interessieren: