Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden, 28.12.2006, 22.45 Uhr

    Wiesbaden (ots) - 1. Brand eines Einfamilienhauses in Wiesbaden - Nordenstadt

    Ort: Wiesbaden OT Nordenstadt, Ostring Zeit:: Donnerstag, 28.12.06, Meldezeit 18.59 Uhr

    Sachverhalt:

    Aus noch ungeklärter Ursache geriet am 28.12.06, gegen 18.45 Uhr der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand. Das Dachgeschoß, des von einem Ehepaar und seinen drei Kindern bewohnten Hauses, brannte beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei lichterloh. Glücklicherweise konnten alle Familienangehörigen das Gebäude rechtzeitig verlassen und es entstand kein Personenschaden. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauern zurzeit noch an.

    Der entstandene Sachschaden wird auf über 300.000,- Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache werden am 29.12.06 durch die Kriminalpolizei übernommen. Ergänzungen zu dieser Pressemeldung erfolgen ggf. am 29.12.06 durch die Pressestelle des PP Westhessen.

    Simon, PHK und KvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: