Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Körperverletzung in Wiesbaden "Am Warmer Damm
Schlittschuhbahn"

    Wiesbaden (ots) - Am Freitag, 11.12.09, gegen 21.15 Uhr kam es auf der am Warmer Damm eingerichteten Schlittschuhbahn zu einer Körperverletzung gegenüber einem 16Jährigen Wiesbadener. Der Jugendliche erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Das Opfer war mit Freunden zum Schlittschuhfahren gegangen und wurde dabei von einem älteren Jugendlichen wegen einer Zigarette angesprochen. Da er Nichtraucher ist, verneinte der 16Jährige die Frage. Daraufhin schlug der Täter ihm derartig massiv mit der Faust ins Gesicht, dass er benommen stürzte. Durch den Schlag erlitt der Geschädigte mehrere Verletzungen im Gesichtsbereich. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Südeuropäisches Erscheinungsbild, ca. 185cm groß, schlanke bis normale Figur, schwarze hochgegelte Haare, auffällig große Nase. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel. 06113452140 bei dem 1.Polizeirevier zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: