Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Mainz-Kastel

    Wiesbaden (ots) - Am 13.10.2009, um 19.00 Uhr kam es am Ludwigsplatz in Mainz-Kastel zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem verletzten Radfahrer.

    Der 15-jährige Radfahrer überquerte am Unfallort mit seinem Rad den Fußgängerüberweg als ein weißer Mercedes Kastenwagen auf dén Überweg zufuhr. Dadurch dass der Kastenwagen nicht abbremste, erschrak sich der Radfahrer so, dass er stürzte und sich dabei verletzte. Der Kastenwagen setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Radfahrer zu kümmern. Zeugen, die den Vorfall beobachtet und sachdienliche Hinweise zum dem Kastenwagen oder dem Fahrer machen können, sollen sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0611-345 2841 in Verbindung setzen.

    Veitinger, POK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: