Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Giftattacke auf Bienenvölker

    Wiesbaden (ots) - Zwischen Montag, 16.03.2009 und Freitag, 20.03.2009, hat/haben unbekannte/r Täter in Wiesbaden-Dotzheim zwei Bienenvölker zerstört. In zwei Bienenkästen, die im Bereich des Distrikts Simonwald aufgestellt sind, wurde vermutlich Gift eingelassen, was die beiden Bienestöcke total zerstörte. Der Bienenzüchter bezifferte seinen Verlust von ca. 20.000 Carnika-Bienen auf ca. 600,- EUR.

    Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei über die Telefonnummer 0611-345-0 in Verbindung zu setzen.

    Veitinger, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: