Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Wasser beschädigt Gebäude

    Wiesbaden (ots) - Am Samstag, den 27.12.2008 erreichte die Polizei und die Feuerwehr eine Mitteilung, dass erhebliche Wassermassen aus einer Wohnung im 4.OG eines Gebäude in der Bahnhofstraße fließen würden.

    Da die Mieter nicht zu Hause waren, wurde die Tür durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet. In der Küche wurde als Quelle der Wassermassen ein nicht fachmännisch angebrachter Wasseraufbereiter ausgemacht.

    Durch das Wasser wurden Büros in den 3 Etagen unterhalb der Wohnung erheblichst in Mitleidenschaft gezogen.

    Die Feuerwehr beziffert den Gebäudeschaden auf ca. 250.000,-EUR.

    Veitinger, POK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: