Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Jugendlicher nach Sachbeschädigungen festgenommen.

    Wiesbaden (ots) - Am 17.05.08, gegen 00.20 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Erich-Ollenhauer-Straße einen 15jährigen Jugendlichen, der gegen insgesamt 6 Fahrzeuge trat bzw. schlug. Dabei beschädigte er die Außenspiegel bzw. zerstörte sie. Es entstand ein Gesamtschaden von über 2000.- Euro. Der Zeuge verständigte die Polizei und hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Jugendliche wurde nach Feststellung des Schadensausmaß zum 5 Revier verbracht und im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen der Mutter übergeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und die zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen der Geschädigten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: