Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Gefangenentransportfahrzeug blieb liegen
Schiersteiner Straße ca.: 20 Minuten gesperrt !

    Wiesbaden (ots) - Am 08.02.08, gegen 16.10 Uhr blieb auf der Schiersteiner Straße kurz vor der Waldstraße ein Gefangenentransportfahrzeug wegen einem technischen Defekt liegen. Im Fahrzeug befanden sich mehrere Häftlinge, die in eine JVA transportiert werden sollten. Das Umsteigen der Insassen wurde aus Sicherheitsgründen unter massivem "Polizeischutz" vollzogen. Dabei wurde ein neuer Gefangenentransporter in unmittelbarer Nähe des liegengebliebenen Fahrzeuges abgestellt. Es kam es zu einer ca. 20 minütigen Vollsperrung der Schiersteiner Straße stadteinwärts. Das Umsteigen verlief problemlos und "vollständig". Gegen 17.00 Uhr lief der Verkehr wieder.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: