Polizei Wuppertal

POL-W: W - SG - Fußgänger nach Zusammenstoß schwer verletzt

Wuppertal (ots) - Heute (17.09.2017), gegen 02:45 Uhr, kam es auf der Bahnstraße in Solingen-Ohligs zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

Ein 20 Jähriger Mann überquerte eine Fußgängerfurt im Kreuzungsbereich Bahnstraße / Obere Hildener Straße. Dabei wurde er vom Peugeot einer 39 Jährigen Frau erfasst, die zuvor die Kasparstraße in Richtung Hilden befuhr.

Der Fußgänger mussten aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus stationär behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: