Polizei Wuppertal

POL-W: W/SG - Einbrüche im Bergischen Städtedreieck

Wuppertal (ots) - Wuppertal: In der Nacht zu gestern (06.09.2017) kam es zu einem Einbruch in ein Geschäft an der Herzogstraße. Die Täter klauten u. a. eine Armbanduhr, eine Ledertasche und ein Laptop samt Tasche. In gleicher Nacht drangen Einbrecher in ein Weingeschäft an der Luisenstraße ein und erbeuteten Geld aus der Kasse. Ebenfalls an der Luisenstraße kam es zu einem Wohnungseinbruch. Unbekannte drangen in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein und nahmen eine Digitalkamera mit. An der Buchenhofener Straße gelangten Eindringlinge in eine Firma und erbeuteten neben einem Laptop auch diverses Werkzeug und Bargeld. Geld und Schmuck erbeuteten Einbrecher gestern im Tagesverlauf aus einer Wohnung am Domagkweg. Zu einem Einbruchsversuch in eine Tankstelle an der Wittener Straße kam es vergangene Nacht (07.09.2017), gegen 02.40 Uhr. Drei unbekannte Täter fuhren mit einem Pkw auf das Tankstellengelände. Zwei von ihnen warfen einen Gully-Deckel gegen die Schiebetür und wollten sie zerstören. Dabei lösten sie den Alarm aus und flüchteten ohne Beute. Einer der Täter war ca. 170 cm groß und trug eine schwarze Hose und eine graue Jacke. Der zweite war etwas größer und trug ein helles Oberteil. Bei dem Pkw handelte es sich um eine Limousine. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Solingen: In der Zeit vom 05.09.2017, 22.00 Uhr, bis zum 06.09.2017, 13.15 Uhr, kam es zu einem Wohnungseinbruch an der Konrad-Adenauer-Straße. Die Täter öffneten die Wohnungstür zur Wohnung im ersten Obergeschoss. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Tipps zum Thema Einbruchsprävention erhalten Sie bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Tel.: 0202/284-1801). (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: