Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Fünf Verletzte nach Auffahrunfall mit Bus

Wuppertal (ots) - Gestern (06.09.2017) kam es gegen 17.30 Uhr auf der Ringstraße in Remscheid zu einem Unfall mit fünf Verletzten. Ein 62-jähriger Busfahrer aus Wipperfürth merkte zu spät, dass vor ihm eine VW-Fahrerin bremste und fuhr mit dem Linienbus auf den Jetta auf. Bei der Kollision wurden im Bus drei weibliche Fahrgäste (40, 68 und 85 Jahre) und ein Mann (58 Jahre) leicht verletzt. Auch die Jetta-Fahrerin (35 Jahre) erlitt leichte Verletzungen. Die 40-jährige Businsassin musste von einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: