Polizei Wuppertal

POL-W: W-Einbruchmeldungen seit gestern

Wuppertal (ots) - Seit gestern nahm die Polizei in Wuppertal drei Einbrüche auf. An der Nevigeser Straße öffneten Unbekannte ein freistehendes Einfamilienhaus am 17.05.2017, zwischen 08.30 Uhr und 16.00 Uhr. Zeugen bemerkten gegen 14.00 Uhr zwei verdächtige Mädchen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Beide sind circa 160 groß, hatten lange, schwarze Haare und eine schlanke Figur. Nachdem sie am Nachbarhaus geschellt hatten, stiegen sie in einen wartenden VW Golf und entfernten sich. An der Regentenstraße brachen Straftäter eine Wohnung am 17.05.20174, zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr auf. Am Turmhof brachen Diebe durch ein Oberlicht in ein Büro zwischen dem 16.05.2017, 18.00 Uhr und dem 17.05.2017, 07.50 Uhr ein.

Entwendet wurden Bargeld und Schmuck.

Hinweise zu den Straftaten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202/284-1801 zum Thema Einbruchschutz beraten. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: