Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Mann in Remscheid ausgeraubt

Wuppertal (ots) - Gestern (16.05.2017), gegen 22.00 Uhr, beraubten zwei Unbekannte einen 41-Jährigen auf der Lenneper Straße in Remscheid. Nachdem einer der Täter den Mann zu Boden stieß, entriss ihm der andere das Portemonnaie. Obwohl der Mann sich wehrte und nach Beiden schlug, flüchteten sie in Richtung Grünstraße/Berghauser Straße. Ein Räuber ist circa 172 cm groß, hatte dunkle Haare und eine schlanke Figur. Er war dunkelhäutig und trug eine rote Kappe. Der zweite Täter hatte ebenfalls eine schlanke Figur, dunkle Haare und war dunkelhäutig. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: