Polizei Wuppertal

POL-W: W-Schlägerei nach Verkehrsstreitigkeiten

Wuppertal (ots) - Gestern (16.05.2017), gegen 12.00 Uhr, kam es auf der Kreuzung Robert-Daum-Platz in Wuppertal zu einer Schlägerei zwischen zwei Autofahrern. Bereits auf der Straße Kleeblatt kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 41-jährigen Corsa-Fahrer und einem 54-jährigen Mercedesfahrer. Als beide Fahrzeuge vor der Ampel an der Tannenbergstraße zur Kreuzung Robert-Daum-Platz anhalten mussten, stieg der Mercedes-Fahrer aus und stellte seinen Kontrahenten zur Rede. Daraus entstand eine Schlägerei bei der eine Eisenstange eingesetzt wurde. Mehrere Passanten konnten die aufgebrachten Fahrzeugführer trennen und die Polizei informieren. Beide Männer zogen sich leichte Verletzungen zu. Im Fahrzeug des 41-Jährigen befand sich sein sieben-jähriger Sohn. Von den eingesetzten Beamten wurde eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung vorgelegt. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: