Polizei Wuppertal

POL-W: SG/ W Einbrüche in Solingen und Wuppertal

Wuppertal (ots) -

Seit gestern nahm die Polizei in Solingen und Wuppertal einen 
Einbruchversuch und acht Einbrüche auf.
Solingen. In der Nacht zu gestern (08.02.2017) stiegen Einbrecher 
durch ein gekipptes Fenster in ein Geschäft an der Wupperstraße ein. 
Sie erbeuteten Bargeld und Zigaretten. An der Huttenstraße hebelten 
Unbekannte tagsüber (zw. 09.30 Uhr und 19.15 Uhr) ein Fenster an 
einem Mehrfamilienhaus auf. Sie durchsuchten zwar die komplette 
Wohnung, nahmen jedoch nichts mit. Ein Kiosk an der Burgstraße war 
zwischen 15.50 Uhr und 20.00 Uhr das Ziel von Tätern. Sie hebelten 
die Eingangstür auf und entwendeten Bargeld. Anschließend entkamen 
sie unerkannt.

Wuppertal. In ein Mehrfamilienhaus an der Sternstraße brachen 
Unbekannte bereits vor mehreren Tagen ein. Zwischen dem 02.02.2017, 
17.00 Uhr und dem 06.02.2017, 18.00 Uhr hebelten sie eine Wohnungstür
auf und nahmen mehrere Fernseher mit. Bei einer zweiten Wohnung 
scheiterten die Täter. Innerhalb der letzten Wochen (18.01.2017 bis 
08.02.2017) stiegen Täter in eine Wohnung an der Eylauer Straße ein. 
Sie entwendeten Bargeld, Handys und Schmuck und entfernten sich 
unerkannt. Am Hofkamp versuchten Einbrecher erfolglos in der Nacht zu
Mittwoch die Tür eines Geschäfts aufzuhebeln. In eine Wohnung in der 
Hedwigstraße gelangten Diebe bereits am 01.02.2017. Sie entwendeten 
ein Fernsehgerät und entkamen unerkannt. Mehrere Büros an der 
Missionsstraße waren das Ziel von Straftätern am Mittwochabend. 
Zwischen 17.20 Uhr und 20.55 Uhr verschafften sie sich Zugang zu den 
Räumlichkeiten. Bevor sie unerkannt entkamen, nahmen sie Bargeld mit.
Ein Fenster einer Firma an der Essener Straße hebelten Einbrecher 
heute Morgen (09.02.2017) um 02.00 Uhr auf. Dabei lösten sie die 
Alarmanlage aus und flüchteten ohne Beute.  (cw)
 

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: