Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Unfall in Remscheid - Sechsjähriges Mädchen im Krankenhaus

Wuppertal (ots) - Ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer wollte heute (30.11.2016), gegen 07.50 Uhr, von der Christhauser Straße in Remscheid auf die Ringstraße auffahren. Dabei verwechselte er nach eigenen Angaben Gas- und Bremspedal und fuhr los, obwohl auf der Ringstraße Verkehr herrschte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Skoda eines 44-jährigen Mannes aus Radevormwald. Bei dem Unfall verletzte sich im Skoda die sechsjährige Tochter des Fahrers. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W
Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: