Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Fußgängerin nach Verkehrsunfall verletzt

Wuppertal (ots) - Heute (23.09.2016), gegen 13.20 Uhr, wurde in Remscheid eine ältere Dame bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Ein 52 Jähriger Mann beabsichtigte von einem Parkplatz auf die Kölner Straße zu fahren. Dabei übersah er eine auf dem Bürgersteig gehende 79 Jährige Frau. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin zu Fall kam und sich schwer verletzte. Die Frau musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle zeitweise gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: