Polizei Wuppertal

POL-W: W-Fußgängerin angefahren und abgehauen

Wuppertal (ots) - Das Verkehrskommissariat Wuppertal sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Straße Neuenteich geben können. Am Freitag (02.09.2016, 16:10 Uhr) beabsichtigte eine 58-Jährige die Straße in Richtung Stuttbergstraße zu überqueren. Als sie näher an die Fahrbahn herantrat, setzte plötzlich ein auf dem dortigen Parkstreifen stehender Kombi zurück und stieß gegen ihr Bein. Dabei verletzte die Wuppertalerin sich leicht. Sie sprach den Fahrer des Wagens an und machte ihn auf den Unfall aufmerksam. Der unbekannte Mann beschimpfte die Frau lautstark und fuhr davon. Fahrer und Beifahrer waren circa 30-40 Jahre alt, trugen dunkle T-Shirts, dunkle kurze Haare und Drei-Tage-Bärte. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 0202-284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: