Polizei Wuppertal

POL-W: SG - Verkehrsunfall nach Trunkenheitsfahrt

Wuppertal (ots) - Gestern (13.08.2016), gegen 23.50 Uhr, verursachte ein angetrunkener Fahrzeugführer auf der Weyerstraße in Solingen einen Verkehrsunfall.

Ein 56 Jähriger befuhr mit seinem VW die Weyerstraße in Richtung Ohligs. In Höhe der Liebigstraße überholte er einen 17 Jährigen Kradfahrer. Dabei erkannte der Solinger nicht, dass der Kleinkraftradfahrer nach links abbiegen wollte. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Jugendliche so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Da der Pkw-Fahrer alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.300,--Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: