Polizei Wuppertal

POL-W: W/RS-Einbruchsmeldung

Wuppertal (ots) - Gestern (01.08.2016) nahm die Polizei sieben Einbrüche in Wuppertal und Remscheid auf.

Wuppertal: An der Marklandstraße brachen Unbekannte das Türschloss einer Wohnung auf und durchsuchten die Zimmer nach Wertgegenständen. Ob etwas gestohlen wurde ist derzeit noch unklar. An der Essener Straße gelangten Diebe gewaltsam in Lagerräume einer Firma und entwendeten Monitore, Tastaturen und Netzwerkcomputer. Aus Vereinsräumen einer Kirche an der Normannenstraße stahlen Einbrecher Computer, Mikrofone und einen Staubsauger. An der Giebelstraße versuchten Unbekannte ohne Erfolg in eine Kindertagesstätte einzudringen. Bei einem Einbruchsversuch blieb es bei einer Firma am Pfälzer Steg.

Remscheid: Bargeld und Goldschmuck erbeuteten Einbrecher aus einem Einfamilienhaus an der Freiheitsstraße. Die Täter hatten zuvor ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt. Bei einem Einbruchsversuch blieb es bei einem Einfamilienhaus an der Mirbachtalstraße. Dort hatten unbekannte Täter in der Nacht zu Montag erfolglos versucht, die Haustür aufzuhebeln.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 0202/284-1801.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: