Polizei Wuppertal

POL-W: W-Zwei Verletzte nach Unfall in Wuppertal

Wuppertal (ots) - Eine 22-jährige Fiat-Fahrerin wollte heute (29.07.2016), gegen 12.15 Uhr, von der Heinrich-Janssen-Straße in Wuppertal nach links auf die Gewerbeschulstraße abbiegen. Dabei nahm sie einem 41-jährigen Busfahrer der WSW die Vorfahrt. In der Einmündung kam es zum Zusammenstoß, wobei die Fahrerin des Punto in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von den Rettungskräften befreit werden musste. Sie erlitt schwere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. In dem Bus verletzte sich ein männlicher Fahrgast (54 Jahre) leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn ebenfalls in ein Krankenhaus, dass er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Fiat Punto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: