Polizei Wuppertal

POL-W: W-Einbrüche in Wuppertal

Wuppertal (ots) - An der Graudenzer Straße in Wuppertal versuchten Einbrecher in der Zeit vom 20.07.2016, 06.15 Uhr, bis zum 21.07.2016, 06.30 Uhr, die Haustür zu einem Mehrfamilienhaus aufzubrechen. Die Tür hielt dem Versuch stand und die Täter flüchteten ohne Beute. An der Wittener Straße gelangten in der Nacht zu gestern Eindringlinge in ein Friseurgeschäft und stahlen Bares aus der Kasse. An der Hannoverstraße versuchten Unbekannte in der Zeit vom 19.07.2016, 13.00 Uhr, bis zum 21.07.2016, 12.00 Uhr, den Holzrahmen der Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzubohren. Die Täter ließen von ihrem Vorhaben ab und gelangten nicht ins Haus. Gestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, drangen Einbrecher in ein Schmuckgeschäft an der Marienstraße ein. Was sie erbeuteten, muss noch ermittelt werden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Tipps rund um das Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei Ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Tel.: 0202/284-1801).

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: