Polizei Wuppertal

POL-W: W-Einbruchsmeldung

Wuppertal (ots) - Gestern (18.07.2016) musste die Polizei fünf Wohnungseinbrüche und einen Geschäftseinbruch in Wuppertal aufnehmen.

Aus einer Wohnung an der Hauptstraße stahlen Diebe in der Zeit von 17:10 Uhr bis 23:00 Uhr, Bargeld. Ein Friseurgeschäft im Erdgeschoss des Hauses durchsuchten die Täter ebenfalls nach Wertgegenständen. Beute machten sie nicht. Einen Fernseher, einen DVD-Rekorder und einen Toilettendeckel entwendeten Einbrecher aus einer Wohnung an der Bartholomäusstraße in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:40 Uhr. Am Kohlenmeier versuchten unbekannte Täter ohne Erfolg in der Zeit vom 13.07.2016, 11:00 Uhr bis 18.07.2016, 10:00 Uhr, ein Fenster eines Einfamilienhauses aufzubohren. In der Zeit vom 17.07.2016, 23:00 Uhr bis 18.07.2016, 10:30 Uhr, versuchten Einbrecher die Eingangstür eines Einfamilienhauses an der Mühle aufzuhebeln. Auch an der Gronaustraße versuchten Unbekannte eine Wohnungstür in der Zeit von 09:05 Uhr bis 16:40 Uhr aufzuhebeln.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen. Informationen zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 0202/284-1801.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: