Polizei Wuppertal

POL-W: W-Fußgängerin schwer verletzt

Wuppertal (ots) - Heute (18.07.2016, 13:15 Uhr) fuhr ein 79-jähriger Autofahrer auf der Hoeftstraße in Richtung Bahnhofstraße in Wuppertal. Hinter der Kreuzung erfasste sein Mercedes eine 65-jährige Fußgängerin, die zeitgleich die Straße überquerte. Durch den Aufprall wurde die Wuppertalerin schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat Wuppertal unter der Telefonnummer 0202-284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: