Polizei Wuppertal

POL-W: W-Die Polizei warnt: Trickdiebe in Wuppertal aktiv

Wuppertal (ots) - In der Nacht zum heutigen Montag (18.07.2016) meldeten sich bei der Leitstelle der Polizei mehrere besorgte Seniorinnen. Die Frauen gaben an, dass sie von Polizeibeamten angerufen worden seien. Die angeblichen Polizisten hätten bei einem festgenommenen Verbrecher die Adressen der Damen aufgefunden und wollten sie nun warnen. Dabei erfragten die Anrufer jeweils persönliche Daten und erkundigten sich nach Wertgegenständen. Insgesamt kam es zu neun Anrufen bei Seniorinnen im Alter von 73 bis 91 Jahren, die sich später bei der "echten" Polizei meldeten. Bestohlen wurde keine von ihnen. Die Polizei warnt: Seien Sie bei unbekannten Anrufern misstrauisch. Rufen Sie bei der entsprechenden Behörde unter der offiziellen Telefonnummer zurück oder wenden Sie sich im Zweifelsfall über die Notrufnummer 110 bei der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: