Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Radfahrer nach Unfall in Solingen flüchtig - Zeugen gesucht

Wuppertal (ots) - Gestern Mittag (14.07.2016), gegen 12.45 Uhr, war eine 16-Jährige in Solingen-Ohligs zu Fuß auf der Bahnstraße unterwegs. Als sie auf dem Gehweg zwischen dem Park & Ride Parkplatz und einem Schnellrestaurant war, näherte sich ihr von hinten ein Radfahrer und touchierte sie an der Schulter. Dabei erlitt die Jugendliche leichte Verletzungen, zudem ging ihr Mobiltelefon zu Bruch, welches sie in der Hand hielt. Obwohl die 16-Jährige ihn zum Halten aufforderte, flüchtete der Radfahrer in Richtung Hauptbahnhof. Beschreibung: männlich, ca. 30 Jahre alt, dünn, dunkelblonde kurze Haare, hellblaue knielange Hose, T-Shirt und Sonnenbrille. Zeugen die Angaben zu dem Unfall, bzw. dem Fahrradfahrer machen können, werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat Solingen Tel. 0202/2840 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: